Zur IGBCE
Kontakt

Wahlvorbereitung

Eine gute Vorbereitung der Betriebsratswahlen bildet den Grundstein für einen Wahlerfolg. Dazu gehört, dass alle rechtlichen Vorgaben zur Durchführung der Betriebsratswahlen eingehalten werden. Um unsere Ziele zu erreichen, ist es aber ebenso entscheidend, strategische Vorbereitungen zu treffen.

Leitfäden zur Mitgliederansprache

Um eine hohe Wahlbeteiligung bei der Betriebsratswahl zu erreichen, müssen wir unsere Mitglieder aktivieren und ihnen zeigen, welchen konkreten Beitrag sie durch die Ansprache ihrer Kolleg*innen in den Betrieben leisten können. Dazu findest du über die nachfolgenden Buttons eine Kurzübersicht für die Erstellung eines Gesprächsleitfadens zur Mitgliederansprache sowie einen Argumentationsleitfaden für Kandidierende.

 

Gesprächsleitfaden zur Mitgliederansprache
Argumentationsleitfaden für Kandidierende

Befragungstools

Jeder Betrieb hat besondere Herausforderungen, die für die Betriebsratswahlen eine Rolle spielen. Um die Betriebsratswahlen erfolgreich zu gestalten, ist es wichtig, sich über die Ausgangsbedingungen vor Ort klar zu werden und eine konkrete Analyse durchzuführen. Hier wollen wir ansetzen.

Eine erfolgreiche Kampagne fußt auf einem dauerhaften Austausch mit den Kolleg*innen. Da gibt es eine Vielzahl guter Möglichkeiten. Ein wichtiges Instrument sind Befragungen. Diese können in klassischer Weise „analog“ im Betrieb oder auch in digitaler Form durchgeführt werden. Eine Chance besteht dabei darin, frühzeitig die Bedeutung von Themen in der Belegschaft abzufragen.

Analoge Befragungstools
Digitale Befragungstools

Zielgruppen

Eine Zielgruppen-Toolbox hilft dabei, übersichtlich darzustellen, welches die relevanten Zielgruppen in euren Betrieben sind. Welche Themen diese besonders antreiben, was wir zu diesen Themen zu sagen haben und wo das Material zu diesen Themen zu finden ist.

Zielgruppen-Matrix Muster
Zielgruppen-Matrix Vorlage